Über Gebet

„Denn bisher haben wir die ganze Frage [des Gebets] auf falsche Weise und auf falscher Ebene angepackt. Die bloße Frage: „Ist Beten wirksam?“ bringt uns von Anfang an in eine falsche Geistesverfassung. „Wirksam“ – als ob es sich um Magie oder eine Maschine handelte – um etwas, das automatisch funktioniert! Das Gebet im Sinne einer Bitte um etwas bildet nur einen kleinen Teil des Gebets überhaupt; Bekenntnis und Buße sind seine Schwelle, Anbetung sein Heiligtum, Gegenwart, Schau und Genuß Gottes sein Brot und Wein. Dass er Gebete erhört, ist eine Folge – und nicht unbedingt die wichtigste – dieser Offenbarung.
C.S.Lewis „Von der Wirksamkeit des Betens“

Schreibe einen Kommentar